Wossog Finanzberatung
Alexander Wossog

Tuchert 1

79771 Klettgau - Geisslingen

Rufen Sie an  
+49 (0)7742 2925 
oder
nutzen Sie unser Kontaktformular

Am 01.06.2002 ist das Freizügigkeitsabkommen, ein Teil der bilateralen Verträge, in Kraft getreten und koordiniert die Sozialversicherungssysteme beteiligter Länder. 

Die wesentlichen Grundsätze des Abkommens sind die Gleichbehandlung der EU-Bürger mit den schweizerischen Staatsangehörigen und die Sicherung von erworbenen Ansprüchen gegenüber den Sozialversicherungen bei der Aufnahme einer Arbeitstätigkeit in einem anderen Land. 

Das Freizügigkeitsabkommen ist auf alle Zweige der sozialen Sicherheit anwendbar. 
Leistungen bei
Alter
, Invalidität, Tod, Krankheit, Mutterschaft, Unfall Arbeitslosigkeit sowie Familienleistungen. 
Die Sozialhilfe wird von diesem Abkommen nicht berührt. 

Das Abkommen gilt für Staatsangehörige der Schweiz und Mitgliedsstaaten der EU, welche in der Schweiz oder einem EU-Staat arbeiten oder dort gearbeitet haben und danach in ein anderes Land ziehen.

 

weitergehende Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.  

 

Bundesamt für Sozialversicherungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wossog Finanzberatung